13. Juli: Termin schon vormerken!

„Rock for Tolerance Open Air 2019“ in Hann. Münden

Die Vorbereitungen für das nächste „Rock for Tolerance Open Air“ (am 13. Juli in Hann. Münden) laufen schon jetzt auf Hochtouren. Die Bewerbungsphase für die Bands ist abgeschlossen und das Auswahlverfahren hat begonnen. Mehr als 30 Band-Bewerbungen sind bei den Festival-Planern eingetrudelt – und das ist für diese überwältigend. Fünf Bands werden für das überregional bekannte Event, das einen sozialen Zweck erfüllt, ausgewählt. Seit Beginn an hat sich Rock for Tolerance auf die Fahne geschrieben, gemeinsam ein Zeichen zu setzen gegen Rassismus, Hetze und Intoleranz.
Während der Musikveranstaltung werden Spenden für sozial-integrative Projekte in Hann. Münden gesammelt und bisher konnten so schon viele tolle Ideen, Projekte und Vorhaben gefördert werden. In den letzten drei Jahren wurden so Organisationen und Projekte mit insgesamt fast 15.000 Euro unterstützt. Seit letztem Jahr fungiert das Organisationsteam als eingetragener Verein (Rock for Tolerance e.V.). In den letzten Jahren hat sich das Open Air zu einer festen Größe unter den Live-Veranstaltungen gemausert. Während im ersten Jahr ausschließlich Musikgruppen aus dem Fachwerkfünfeck gespielt haben, wurde die Tür danach auch für Bands aus anderen Städten geöffnet. In diesem Jahr findet das Festival am 13. Juli (wieder auf der Wiese am Tanzwerder in Hann. Münden) statt.

Neben dem eigentlichen Konzert werden in einem Zelt zur Zeit des Festvials Infostände aufgebaut, an denen lokale, soziale Projekte ihre Arbeit und Ziele vorstellen können. Hier bietet sich eine prima Gelegenheit, um miteinander ins Gesrpäch zu kommen und eventuelle Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Ebenso gibt es am Veranstaltungstag die „Wall of Love“. Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen können sich gegen eine Spende mit ihrem Logo oder ihrem Namen als Unterstützer auf dieser Wand präsentieren. Wer das beliebte Festival in dieser Form oder mit einer Spende unterstützen möchte oder einfach nur sehen will, welche Band wann spielt, erhält nähere Infos über Facebook oder die Webseite www.rock-for-tolerance.de. (sto.)