18 Bands an zehn Orten

Eintritt frei: Northeimer Live-Musiknacht am 11. Mai

Am Samstag, den 11. Mai, kommen Musikfreunde ab 19.30 Uhr gleich in den Genuss mehrerer Live-Darbietungen. Bei der Northeimer Live-Musiknacht gibt es handgemachte Musik in zehn Locations in der Innenstadt.
Insgesamt 18 Bands und Musiker (und vor allem auch Nachwuchskünstler) geben gleichzeitig Konzerte in den Kneipen und Veranstaltungsorten und besonders cool ist: Der Eintritt ist frei. Es gibt Blues und Jazz, Rock und Pop und so dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Die Besucher können zwischen den einzelnen Gigs die Spielorte wechseln, um so möglichst viele Musiker zu erleben. Mit dem Kauf von „Unterstützerbuttons“ für fünf Euro können Musiker im Vorfeld über die Initiative „Kunst & Kultur“ direkt unterstützt werden. Die Buttons gibt es im Vorverkauf bei der Northeim Touristik (Am Münster) und den teilnehmenden Spielorten. Ein Flyer zur Musiknacht (mit Spielorten und Programm) liegt öffentlich aus oder kann online über die Webseite vom Stadtmarketing Northeim (www.stadtmarketing-northeim.de) heruntergeladen werden. (sto.)