Aktuelle Ausgabe „Kulturbonus Südniedersachsen“ erhältlich

Musik, Theater, Ausstellung: Die Region günstig erkunden

Zum elften Mal ist jetzt das Gutscheinheft „Kulturbonus Südniedersachsen“ erschienen. 94 Kultureinrichtungen aus Südniedersachsen haben sich darin zusammen geschlossen und machen dem Käufer der Broschüre ein ganz besonderes Angebot: Eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis um 50 Prozent, beziehungsweise das Angebot „2 für 1“.

Die Einrichtungen möchten dazu einladen, das vielfältige Kulturangebot der Region zu entdecken und so kann das kulturelle Leben von Hann. Münden über Duderstadt und Northeim bis nach Osterode und Holzminden erkundet werden. Seit über zehn Jahren zeigt der Kulturbonus eine Vielfalt aus Theater, Musik, Literatur und Ausstellungen und wer wissen möchte, welche Einrichtungen mit dabei sind, der findet die Übersicht online auf der Webseite www.kulturbonus.info. Mit dabei sind beispielsweise der Mündener Kulturring (Hann. Münden), das Theater der Nacht (Northeim), das Stadtmuseum Einbeck (Einbeck), das Museum im Ritterhaus (Osterode am Harz) und viele weitere mehr. Insbesondere viele kleine Kulturinitiativen werden auf einer Doppelseite vorgestellt und geben so einen wunderbareren Überblick über das Kulturleben in der Region. Herausgegeben wird die Broschüre vom Landschaftsverband Südniedersachsen, einem kommunalen Verband, der die Kultur in der Region Südniedersachsen fördert. Für zehn Euro Schutzgebühr ist das Gutscheinheft in den Touristinformationen in Südniedersachsen, vielen Buchhandlungen, bei vielen teilnehmenden Kultureinrichtungen und direkt beim Herausgeber, dem Landschaftsverband Südniedersachsen e.V., erhältlich. www.kulturbonus.info (sto.)