Mit Feder und Tusche im 5ECK unterwegs

Bremer Künstlerin Isa Fischer

Als Chronistin ist die Bremer Künstlerin Isa Fischer unterwegs im Fachwerk5Eck. Sie porträtiert mit Feder, Tusche und Aquarellfarben ausgewählte Denkmale, die voraussichtlich im Oktober 2017 als Festivalorte für das Denkmalkunst-Festival dienen. In den heute leerstehenden oder untergenutzten Gebäuden sollen während des Festivals Künstler ihre Werke ausstellen.
Auch Isa Fischer wird dann aktiv und zeichnet im Inneren der Gebäude. Bisher hat sie bereits wunderschöne Motive in unseren fünf Städten gesammelt. Auf ihrer Homepage sind die ersten fertigen Zeichnungen zu sehen.