„3ECK“: Zusammen ist man weniger allein

Co Working Space in Einbecks Altstadt

CO
v.l. Künstler Oskar Müller, das CWS Team Martin Keil, Volker Stix und Florian Geldmacher von Einbeck Marketing.

Viele Vernetzungsmöglichkeiten nutzen, kreatives Arbeiten in Gruppen erleben, oder auch ganz in Ruhe im separaten, professionell eingerichteten Einzelbüros arbeiten – 3eck – der Co-Working Space (CWS) in Einbeck bietet seit November 2016 diese innovativen Arbeitsmöglichkeiten!
Die Maxy Steiil – Martin Keil und Volker Stix GbR und die Einbeck Marketing GmbH luden gemeinsam zur Eröffnung am 31. Oktober ins SchroeterHaus am Möncheplatz 1 in Einbeck ein. „3eck“, so erläuterten die Inhaber, stehe sinnbildlich für die drei Säulen eines Co Working Space: gut ausgestattete Einzelbüros, Gemeinschaftsbüros und schließlich die Möglichkeit zur Begegnung und zum Teamwork in Besprechungs- und Co-Working-Räumen.
Start-ups und Selbstständige, die nicht im Homeoffice vereinsamen möchten, mieten sich immer häufiger einen Arbeitsplatz im Co-Working-Space – wegen der guten Infrastruktur, des frischen Kaffees und der Kontakte. Eine solch inspirierende Atmosphäre bietet in Einbecks Innenstadt das 3eck. „Mit dem 3eck bieten wir kreativen, mutigen und jungen Geistern eine spannende Möglichkeit, ohne große Startinvestitionen schnell durchzustarten!“, so Mitinitiator Volker Stix, von der Maxy Steiil GbR.
Die Angebote des Einbecker Co Working Space sind auf der Webpage www.3eck.de klar dargestellt. Services wie z.B. eigene Telefonie inkl. SIP-Nummern, Briefkasten, IT-Support, Catering mit Getränken stehen zur Buchung bereit. Auch auf Besprechungsräumen für 8 bis 50 Personen können 3eck-Nutzer zurückgreifen.
Bei der Eröffnungsfeier konnten sich die Gäste, unter denen sich auch Vorstände der größten lokalen Unternehmen befanden, ein gutes Bild über die Welt des Co-Working Space machen. Ein Highlight des Einbecker 3eck ist ganz sicher auch die Nähe zu den Einbecker KulturBüros, in denen Vertreter der TangoBrücke, von Kultur-im-Team e.V., Young Art in Einbeck, der Bürgerinitiative Sch(l)aufenstern, der Jungen Linde, der NerdBridge und viele andere Gruppen aktiv Kulturarbeit betreiben. Die KulturBüros leben somit bereits seit zwei Jahren ein aktives Co Working von vielen Kulturschaffenden, Künstlern, Initiativen und Vereinen im Haus vor. Die Kulturfreunde sorgen auch dafür, dass regelmäßig spannende Kunstausstellungen das Arbeiten in den Büroräumen noch einmal angenehmer machen. Bis Endes des Jahres sind Bilder und Skulpturen des Künstlers Oskar Müller aus Duderstadt in den Räumen zu bestaunen.
Florian Geldmacher, Geschäftsführer der Einbeck Marketing GmbH, wird in Zukunft die Räumlichkeiten für Gründer-Seminare nutzen und in die Räumlichkeiten auch für Gespräche und Treffen mit Einbecker Wirtschaftsvertretern nutzen.
Nächste öffentliche Veranstaltung im 3eck: Vernissage Kunstausstellung des Duderstädter Künstlers Oskar Müller mit musikalischem Rahmenprogramm am Donnerstag, 08. Dez. um 17:00 Uhr.
Alle Informationen
unter www.3eck.de
In Kooperation mit:
Einbeck Marketing GmbH
Konzert- & Kulturfreunde
Einbeck e.V.
Kultur-im-Team e.V.
KWS SAAT SE
3eck / Co Working Space
Möncheplatz 1, Einbeck
Tel 05561 793958 – 3
mail: work@3eck.space
www.3eck.space