DKKD-Exkursionen waren voller Erfolg im Fünfeck

Duderstadt präsentiert sich

Duder1Der finalen DenkmalKunst-Exkursion in die Fünfeck-Stadt Duderstadt statteten 130 Interessierte ihren Besuch ab. Die Orga-Gruppe aus Duderstadt fuhr mit einem wunderbaren Programm, Eichsfelder Spezialitäten und viel Kunst auf. Flashige Kunst-Galerien in alten Fachwerkhäusern, Lichtzauber im Leerstand und Türen, die den Besuchern tolle Einblicke in eine Mini-DenkmalKunst erlaubten, aufgewärmt von Kürbissuppe und mit einem Gospelchor versüßten Mittag fühlten sich alle sichtlich wohl. Ein in Licht getauchter Westerturm der zur Chill-Out-Lounge umgewandelt wurde faszinierte und Jazz im Heimatmuseum bei Heimatliebe und Eichsfelder Wurst luden zu unzähligen Gespräche ein. Ein Vorgeschmack auf das 2017 anstehende Denkmalkunst-Festival haben die fünf Exkursionen dieses Jahr sicher geschaffen und nun heißt es abwarten, bis die Arbeitsgruppen mit ersten Resultaten ihrer Arbeit auftrumpfen. Die Denkmäler-Aquise, Helfer-Motivierung und Vorbereitung innerhalb der Städte steht ab sofort auf dem Programm.
Immer das neueste uDuder2nd weitere Informationen: www.festival-dkkd.de Besuchen Sie uns auch bei Facebook.