Fünfecker am 2. Oktober 2016 zum Wettbewerb gebeten

Einbecker Traditionsfest – Äpfel mit 5 Ecken

Wettbewerbe machen Spaß! Um so besser, wenn sich beim Wettbewerb dann alles noch um einen wunderschönen Familientag in der Natur dreht. Beim legendären 7. Apfelpflückwettbewerb von Kultur- im-Team in Einbeck ist Freude, Teamgeist und frische Herbststimmung Programm. Jahr für Jahr treten bei der Apfelernte Gruppen wie Vereine, Schulen, Firmen oder Familien gegeneinander an. Dabei wird begeistert die Chance genutzt, den eigenen Wettkampfgeist unter Beweis zu stellen! Die Aufgabe: Jedes Team am Start muss in möglichst kurzer Zeit eine Tonne Äpfel zusammenbringen. Das Ziel in diesem Jahr: Fünf Teams, die jeweils für ihre 5Eck- Stadt an den Start gehen. Das Team Einbeck steht bereits und freut sich auf Herausforderer aus Hann. Münden, Northeim, Osterode a. Harz und Northeim. Die Regeln sind gänzlich einfach. Gefüllt werden müssen zwei Bigpacks mit je 500 kg Apfelfassungsvermögen. Der Teamgröße sind keine Grenzen gesetzt. Zehn Apfelernter brauchen in entspannter Erntegeschwindigkeit ca. 2,5 Stunden. Das Erntegebiet befindet sich im Umfeld von Einbeck. Alle Äpfel werden zugunsten kultureller Projekte gekeltert. Im Anschluss an den Wettbewerb wird in der Einbecker Innenstadt ein Apfelfest gefeiert. Kulinarisches rund um den Apfel / Apfelmusik / Apfelspiele uvm.

Mehr Infos und Kontakt unter www.kultur-im-team.de/apfelfest

FuenfeckSPUeREN_Ausgabe201606_04_druckfinal
Das Apfelfest in Einbeck ist ein gesunder Spaß für die ganze Familie. (Foto: KIT)