Die Vorweihnachtszeit beginnt

Es weihnachtet sehr…

Der Winter ist wieder da. Es ist gar nicht zu übersehen. An den Abenden wird es wieder früher dunkel, in manchen Städten ist schon der erste Schnee gefallen und die Vorbereitungen für die Weihnachtsmärkte beginnen. So wird auch im Fachwerk Fünfeck bereits die Weihnachtsbeleuchtung in den Innenstädten aufgehangen und die ersten Buden für den Markt aufgebaut. Dann können wir endlich wieder gemütlich durch die StändeLaterne im Schnee stöbern, uns mit Leckereien verwöhnen und mit einem heißen Glühwein aufwärmen.
Für manche ist die Zeit vor Weihnachten mit viel Trubel und Stress verbunden ‒ der Geschenkekauf und die überfüllten Innenstädte. Doch dabei ist es genau das, was die Vorweihnachtszeit ausmacht: Die wundervoll dekorierte und herrlich beleuchteten Städte, die liebevoll arrangierten Weihnachtsmärkte, der Glanz des Schnees, die vielen Menschen in den Städten und das Gemauschel, das entsteht, wenn die vielen Stimmen zu einer Art Einheitsbrei verschmelzen… All das versprüht einen Charme, den man gar nicht in Worte fassen kann. Es ist mehr ein Gefühl, das in einem entsteht, wenn man durch die Straßen bummelt. Es fühlt sich ganz vertraut an und löst eine besondere Art der Ruhe und Zufriedenheit aus.
Und plötzlich stört es nicht mehr, dass die Städte überfüllt sind, denn dort trifft man seine Freunde oder lernt neue Menschen kennen. Auch der Geschenkekauf macht auf einmal Spaß. Denn uns fällt auf, dass es schön ist, mal nicht an sich selbst zu denken, sondern seiner Familie und seinen Freunden eine Freude zu machen.
All das ist es, was die besinnliche Weihnachtszeit ausmacht und worauf wir uns jedes Jahr wieder freuen.