Am 22. Okt. heißt es auf ins Eichsfeld

Exkursion nach Duderstadt

2Nach den, seit April wachsenden Exkursionen in die Fünfeck-Städte, ist mit der Einladung nach Duderstadt die Quinte komplett! Der Schlussakkord im Eichsfeld bietet natürlich wieder einen Stadtrundgang mit Baukunst, Kultur, Kulinarik und Musik – das dürfen Sie nicht verpassen!

Begrüßen wird gleich morgens der Bürgermeister Wolfgang Nolte im Rathaus, der die Besucher dann an die Stadtführer übergibt. Im Kloster wird nicht nur zu Mittag gespeist, sondern auch mit einem anschließendem  Gospelkonzert in der Ursulinen-Kirche unterhalten.

Das Heinemann’sche Haus, die Werkstatt „Kunst bist Du..derstadt, die Galerie „Kanzlei Schulte“ mit einer Ausstellung von Ulrich Hollmann, die Galerie Arno Diedrich sowie das Atelier „Duderstädter Stadtgeflüster Oskar Müller“ sind Schauplätze für Kreatives und Kunst. Auch das Amtsgericht Duderstadt beherbergt Kunstwerke des Kunstvereins Kontura e.V. und das Westerturmensemble zeigt sich spannend anders.

Die Livemusik von „Just Play“ untermalt den Abschluss im Gerode’schen Haus bei Kaffee, Kuchen und Eichsfelder Spezialitäten sowie Lichtzauberei.1

Wir freuen uns die zahlreichen Fünfeck-Freunde zur Exkursion am 22. Oktober in Duderstadt begrüßen zu können.

Das gesamte Programm kann auf fuenfeckspueren.de oder unter festival-dkkd.de eingesehen werden. Für Informationen und nähere Informationen einfach eine E-Mail an info@festival-dkkd.de

1-IMG_9214