5ECK-Eichen wachsen im Fachwerk-Fünfeck

Finale Pflanzung fand in Osterode am Harz statt

Seit Monaten schlagen unsere 5ECK-Eichen bereits Wurzeln, symbolisieren das Wachstum vieler Initiativen und Ideen und verbinden uns als Region. Um unser Zusammenwachsen komplett zu machen, wurde die letzte 5ECK-Eiche am Freitag, den 20. Oktober um 9.15 Uhr in Osterode gepflanzt. Eine Kindergartengruppe hat die Pflanzung mit schönen Herbstliedern besungen. Bereits im September 2016 wurde die erste Eiche in Einbeck gepflanzt, weitere folgten an öffentlichkeitswirksamen Plätzen in Hann. Münden, Duderstadt und Northeim. Die Eiche schenkt den Fachwerkhäusern seit jeher ihre Stabilität und Langlebigkeit und wurde deshalb für die symbolträchtige Aktion gewählt. Unendlich viel Potenzial und Leidenschaft fließen in die 5ECK-Region und weiterhin wird an einer gemeinsamen Zukunft gearbeitet.