Größte OPEN AIR GALERIE der Region

Fünftes Street Art Festival in Einbeck

Ein tolles Event für die ganze Familie. Die geführten Radtouren lassen Einblicke hinter die Kulissen zu und sorgen für viel Spaß

Nachdem vergangenes Wochenende die 5. Internationale Street-Art-Meile – kurz SAM – stattgefunden hat, lockt Einbeck nicht nur mit Bier und Fachwerk, sondern auch mit Kunst der großflächigen Art und das an über 30 Objekten. Seit fünf Jahren hat Street Art ein festes Zuhause in Einbeck und freudig wird die Open Air Galerie die immer geöffnet hat, von Bürgern und Neugierigen besucht. Acht neue „Spots“ wie die Initiatoren die gestalteten Wände und Objekte nennen, sind dieses Jahr dazugekommen und dank vieler ortsansässiger Sponsoren wird die Street Art Meile Jahr für Jahr möglich. Die Künstler arbeiten ohne Gage, viele ehrenamtliche SAM-Helfer sind an der Umsetzung und Orga beteiligt, damit dem kreativen Ausdruck im öffentlichen Räumen Platz gemacht wird. Fußläufig in der Altstadt und deren Radius kann die Street-Art-Meile gemütlich abgelaufen werden. Die SAM-Map. Infos zu den Künstlern und den Artspots könnt Ihr Euch unter www.ya-einbeck.de und www. facebook.com/YoungArtEinbeck holen.