Kunst füllt Leerstand in Osterode

Galerie auf Zeit

Die Galerie auf Zeit ‒ LICHTERZAUBER ‒ öffnet wieder im Rahmen des Osteroder Weihnachtsmarktes vom 25. November bis 22. Dezember, in Osterode, Johannistorstr. 8, im ehemaligen Hosen Wedemeyer. In Eigenregie zeigen 13 KunsthandwerkerInnen aus der Region, täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr, ihre handgefertigten Unikate und Erzeugnisse auf zwei Etagen. Dank der Unterstützung der Famlie Wedemeyer beleben sie  dadurch einen Leerstand in der Fachwerkstadt. Zarte Aquarelle, kräftige Acrylfarben auf Leinwand, zweierlei Sichtweisen der Holzbearbeitung, Creationen aus Keramik, aus Beton Gegossenes, filigrane Figuren aus Pappmache, Handgewebtes, Stoffe unterschiedlich vernäht, Accessoires und Schückendes aus Filz, Unikatschmuck aus handgedrehten Glasperlen, Glaskunst in unterschiedlichen Techniken, Karten und vieles mehr ist zu sehen. Unter dem Motto: „WIR zeigen, was WIR können…“ stellt täglich eine der Künstlerinnen ihr Gewerk vor. Der interessierte Besucher kann den Künstlerinnen dabei über die Schulter schauen und auch sich selbst, nach Anmeldung, am jeweilige Material ausprobieren. Infos über den genauen Zeitablauf erhält der Interessierte  vor Ort oder unter lichterzauber-osterode@t-online.de und auf der Homepage des Osteroder Weihnachtsmarktes www.weihnachtsmarkt-osterode.de