Gandersheimer Domfestspiele 2020

Jetzt schon die besten Tickets sichern!

Foto: Michaela Hundertmark, Michael Mehle

Es fühlt sich so an, als wären die Gandersheimer Domfestspiele gerade erst vorbei – und genau das stimmt auch so. Und dennoch laufen die Planungen für die nächste Saison 2020 auf Hochtouren. Da der Vorverkauf beliebt ist und viele Besucher auf Nummer sicher gehen wollen, um einen guten Platz für ihr ausgewähltes Stück zu bekommen, hat der Vorverkauf für das nächste Jahr bereits begonnen. „Morgen ist jetzt“ lautet das Motto der 62. Gandersheimer Domfestspiele und das gilt auch für den Kartenvorverkauf. Wer sich jetzt seine Tickets für das größte professionelle Freilichttheater in Niedersachsen sichert, der ist morgen beim Sommertheater vor dem Domportal auf seinem Wunschplatz mit dabei. Bis zum 31. Januar 2020 gilt der Frühbucher-Rabatt und somit wäre eine Karte für eine Vorstellung im kommenden Jahr ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Intendant Achim Lenz präsentiert mit seinem Ensemble im nächsten Jahr vier Produktionen vor dem Stiftskirchenportal. Dargeboten werden „Faust“ von Goethe (Premiere am 3. Juli 2020), die musikalische Komödie nach dem gleichnamigen Ufa-Tonfilm „Die Drei von der Tankstelle“ mit den bekannten Evergreens wie „Ein Freund, ein guter Freund“ (Premiere am 26. Juni 2020), das Tanz-Musical „Flashdance“ mit Hits wie „What a feeling!“ (Premiere am 10. Juli 2020) und als Kinder- und Familienstück „Das Dschungelbuch“ in einer Fassung von Sarah Speiser und Jennifer Traum mit der Musik von Ferdinand von Seebach (Premiere am 21. Juni 2020). Und dazu kommt die Wiederaufnahme des Stückes „Al dente – ich bin hier le chef“ auf der Studiobühne Brunshausen mit Publikumsliebling Fehmi Göklü. Die Vorstellung war im vergangenen Jahr innerhalb weniger Tage komplett ausverkauft (sie startet wieder ab dem 17. Juli 2020).
Die 62. Spielzeit der Gandersheimer Domfestspiele geht im kommenden Jahr vom 21. Juni bis zum 16. August 2020. Die Wintergala des Fördervereins mit den ersten Appetithappen findet am 15. März statt. Das Ensemble wird im Mai begrüßt und wer auf das Jugendtheater-Festival „Theatervirus“ wartet, der darf sich den Termin 4. bis 6. Juni 2020 dick im Kalender anstreichen. Das Theaterfest ist für den 7. Juni 2020 terminiert.

Tickets im Vorverkauf gibt es über die Webseite www.ganders
heimer-domfestspiele.de sowie über die E-Mail-Adresse
kartenzentrale@gandersheimer-
domfestspiele.de. Wer vor Ort ein Ticket kaufen möchte, kann dieses während der Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 13 sowie von 15 bis 17 Uhr tun. Die Adresse lautet: Stiftsfreiheit 12, 37581 Bad Gandersheim. Telefon: 05382/73777. (sto.)