Gesundheit, Fitness, Mobilität – und Speisen

Duderstadt: Frühlingsmarkt lockt Besucher in die Innenstadt

Am ersten Wochenende im April wurde so viel in der Region geboten, dass es den Bürgerinnen und Bürgern schwer fiel, eine Entscheidung zu treffen, wo sie das sonnige Wochenende verbringen wollten. Wer sich für den Besuch der Duderstädter Innenstadt entschied, hat alles richtig gemacht. Der Frühlingsmarkt zu den Themen Gesundheit, Fitness und Mobilität bot genau das. Ergänzt kann noch werden, dass es zudem viele kulinarische Angebote gab.

An diesem Wochenende im April kam jeder auf seine Kosten. Die Geschäfte waren – auch am Sonntag – geöffnet und wer sich nach dem Einkaufsbummel stärken wollte, konnte dieses auf vielfältige Weise tun. Es gab Bratwurst und Crêpes, Erbsensuppe (top: Vom Deutschen Roten Kreuz Duderstadt), Kartoffelpuffer, Eichsfelder Spezialitäten und vieles mehr. Jahrmarkt-Atmosphäre herrschte rund um das Kinderkarrussel und während viele Besucher das warme Wochenende dafür nutzten, Pflanzen für den heimischen Balkon oder den eigenen Garten einzukaufen, ließen sich andere an den Info-Ständen zu Produkten und Dienstleistungen inspirieren oder kauften eine Deko-Idee für das Osterfest ein. So machten beispielsweise regionale Bus-Reiseveranstalter auf ihre Fahrten aufmerksam, Fahrzeughändler stellten die neuesten Modelle aus und das Tierheim Duderstadt sammelte am Glücksrad im Gegenzug zur Ausgabe von Preisen (niedliche Kuscheltiere) Einnahmen ein. (sto.)