HARZKIND wird ausgezeichnet

Innovation im Fünfeck

HarzkindAm 20. Oktober wurde die Initiative „HARZKIND“ mit dem „Innovationspreis des Landkreises Göttingen 2016“ ausgezeichnet. HARZKIND fördert mit modernen Aktionen und Events, Informationen und Kampagnen die Heimatverbundenheit zum Harz. Die Initiatoren von HARZKIND freuen sich über diese große Anerkennung ihrer Arbeit. „Diese Auszeichnung ist besonders für uns“, so Melanie Funke. „Denn dies ist bereits der zweite Preis in diesem Jahr, der uns aus der Wirtschaft überreicht wird. Einer Wirtschaft, die sich täglich über Leistung und Gewinn definiert. Denn unser Produkt ist sehr weich und emotional, nämlich Heimatliebe. Die Auszeichnungen zeigen uns, dass auch die Wirtschaft längst verstanden hat, dass Heimatverbundenheit ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Unternehmen ist. Wer gern im Harz lebt und die Region attraktiv findet, bleibt auch gern hier zum Arbeiten oder zieht sogar hierher.“ Im Sommer diesen Jahres konnten sich die Initiatoren Melanie Funke, Elke Roch und Dietrich Kühne bereits über die Auszeichnung des Niedersächsischen Wirtschaftsministerium „Kreativpioniere Niedersachsens“ freuen.