Northeimer Juwelier Michael Heise präsentiert die Künstlerin Evdokia Kulikova

Künftigt bereichert VollbrechtArt die Kulturszene

Juwelier Michael Heise präsentiert die Malerin Evdokia Kulikova Fotos: Mischke

Von Sabine Mischke

Seit Februar 2018 veranstaltet Michael Heise, Inhaber von Juwelier Vollbrecht in Northeim, die VollbrechtArt. So lädt Heise insbesondere zu Kunstausstellungen und musikalischen Darbietungen in seine Geschäftsräume in der Breiten Straße 65 ein. Die Vollbrechtart soll ab jetzt mit regionalen Künstlerinnen und Künstlern zur regelmäßigen Veranstaltung und jeweils mit einer Vernissage eröffnet werden.
Die Premiere der VollbrechtArt wurde mit Werken der überregional bekannten Northeimer Malerin Evdokia Kulikova gefeiert: Sie stellt Bilder zum Thema „Frauen“ aus. In Moskau geboren, studierte sie dort an der Universität. Seit 1996 lebt und arbeitet sie in Deutschland und nimmt auch hier an zahlreichen Ausstellungen teil. Den Ansatz der Symbolistinnen und Symbolisten verfolgend, eine Idee niemals „begrifflich zu fixieren oder direkt auszusprechen“, greift die Künstlerin mit ihrer zwar gegenständlichen aber mit anderen Farben und Kontrasten gestalteten Malerei auf. Und so gefällt ihre Ausstellung „Frauen“ mit ihren großformatigen und farbenfrohen Motiven.
Eine besondere Ausstellung in einem besonderen Ambiente: Im Jahr 1900 wurde das jetzige Gebäude auf den Fundamenten von insgesamt fünf Vorgängerbauten im neoklassizistischen Stil als Bankhaus errichtet. Am 1. Juni 1994 erfolgte unter Beibehaltung des seit 1919 eingeführten Geschäftsnamens die Neugründung durch Michael Heise, der seitdem das Haus als Geschäftsführer leitet. Seit 2006 gibt es als Dépendance des Hauptgeschäfts das Trauringstudio im Northeimer Hochzeitshaus, Bahnhofstr. 5 in Northeim. Neben der professionellen Beratung Schmuck, Uhren Trauringe ist Juwelier Vollbrecht auch in Sachen Instandhaltung, Reparatur oder Veränderung und Neuanfertigung/Design ein Full-Service Betrieb rund um alles, was Schmuck und Uhren betrifft.
Auch Ihr Altgold oder -silber können hier zum Tagespreis verkaufen.
„Stil ist unvergänglich“ (Coco Chanel): Juwelier Vollbrechts Philosophie mit seiner Liebe zum Schönen zeigt sich in der ausgesuchten und geschmackvollen Kollektion des Hauses. Sie passt zu jedem Alter, Anlass und zu jedem Geldbeutel. „Wir wollen, dass Sie unser Geschäft mit einem Lächeln verlassen“, ist auf der Homepage zu lesen. Der gute Geschmack setzt sich auch in den frisch sanierten und renovierten Verkaufsräumen, die die Jugendstilzeiten wieder aufleben lassen, fort. Er bietet auch den perfekten Rahmen für künstlerische Präsentationen, wie die Präsentation der bewegten Frauenbilder der Malerin Evdokia Kulikovas zeigt.

Informationen zu VollbrechtArt unter juwelier-vollbrecht.de/index.php/vollbrecht-art/.