Kultur- & Kunstwelle: Einbeck springt auf

Die Junge Linde in Einbeck ist inzwischen der oft genutzte 5Eck-Busbahnhof f√ľr Exkursionen verschiedener Gruppen in die 5Eck-Partnerst√§dte.

Die Junge Linde in Einbeck ist inzwischen der oft genutzte 5Eck-Busbahnhof f√ľr Exkursionen verschiedener Gruppen in die 5Eck-Partnerst√§dte.

Das blutjunge Einbecker KunstNetz hat sich j√ľngst das erste Mal mit dem M√ľndener KunstNetz e.V. bei dessen FEB26 Ausstellung in Hann. M√ľnden verwoben. Inspiriert durch das M√ľndener KunstNetz soll nun auch in Einbeck die lokale Kunstszene konsequent vernetzt werden. Lokale K√ľnstler und Kunstgruppen aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Bildhauerei und Street-Art sollen hier eine gemeinsame Plattform finden. Auch die Idee zu einem monatliche lokalen KunstNewsletter soll vom M√ľndener KunstNetz √ľbernommen werden.

Aus der Einbecker Kunstlandschaft, bestehend aus Galerien wie Newcomer, Kunsthaus Einbeck, Kunst im BiT, dem Biotechnikum der KWS SAAT SE, Young Art in Einbeck, dem Konrad-M√§tzig-Haus oder auch der privaten Galerie Leske hat sich bisher noch kein Zirkel f√ľr kunstvolle Fotographie herausgebildet. So gaben die Oster√∂der Fotofreunde Gedankenanst√∂√üe zur lokalen Vernetzung der Fotoszene in Einbeck.

Fotografen 5Eck-Exkursion
Der Projekteinstieg wird zun√§chst eine Fahrt der Einbecker zum ‚ÄěFotostammtisch Osterode‚Äú sein. Ein ‚ÄěFotostammtisch‚Äú soll sodann auch in der DreiT√ľrmeStadt Einbeck etabliert werden. Auch eine Art Foto-Art-Lounge k√∂nnte am Fotostammtisch entwickelt und in das Einbecker Projekt Sch(l)aufenster integriert werden. So k√∂nnten monatlich die sch√∂nsten Bilder des Vormonats ausgestellt werden.

Ebenfalls stie√ü die Idee der Oster√∂der Fotofreunde, 5Eck-Themenfotografie ‚ÄěPersonen im Fachwerk/Fassaden und Schnitzkunst/Vergessene Pl√§tze‚Äú – mit Ziel einer gemeinsamen Ausstellung, auf gro√üe Resonanz. Duderstadt und Northeim schlie√üen sich sicherlich an, denn auch dort gibt es Fotofreunde die es zu vernetzen gilt.

Die Junge Linde (JuLi), eingerichtet in einer wundersch√∂nen Jugendstilvilla am Hubeweg 1 in Einbeck, √∂ffnet in K√ľrze ihre T√ľren. Das Leitbild zur ‚ÄěJungen Linde‚Äú beinhaltet eine selbstverwaltete Organisation durch die Nutzer und baut auf Angebote, die durch lokale Gruppen wie Vereine, Schultr√§ger und sonstige Interessensgruppen aufgebaut werden. Fotographie-Workshops, Ausstellungen und andere 5Eck-Vernetzungsaktivit√§ten sollen in der JuLi auch zu einer st√§rkeren Identifizierung mit der Heimatregion und den Nachbarst√§dten f√ľhren. In Eigenregie arbeiten die zuk√ľnftigen Bewohner der JuLi Jugend-WG bereits eifrig im Dachgeschoss. Auf dem Foto sieht man eine Gruppe Jugendlicher kurz vor der Spieleabend-Exkursion in die 5Eck-Stadt Hann M√ľnden. Mehr Infos zum aktuellen Stand: www.jungelin.de