Gemeinsam sind wir lauter – das Fachwerk-Fünfeck

Lassen Sie uns im Fünfeck denken…

1-1

Wer hat schon das Glück, alles gleich mal fünf nehmen zu können? Fachwerkschätze mal fünf, Kultur mal fünf, Potenziale, Bürgeraktivismus und malerische Kulissen mal fünf. WIR – Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz – WIR sind das Fachwerk-Fünfeck. Verbunden sind wir durch rund zwei Drittel des Denkmalbestandes in Niedersachsen, das wir gemeinsam beherbergen und Heimat nennen. Einig sollten wir uns darin sein, dass es ohne verstärkte Sensibilisierung der, in der Region lebenden Menschen, baukulturelle Verluste geben wird und unsere jahrhundertealten Gebäude schwinden werden. Zusammengehörig können wir die Wahrnehmung unseres Fachwerkbestands erhöhen, es wertschätzen, seine Bedeutung steigern und so Identität stiften. Die Fünfeck-Community , vom Bürger bis zum Bürgermeister, wird neue Fachwerk- Trends setzen. Es gilt, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen, Kompetenzen auszuschöpfen, den Erfahrungsaustausch zu nutzen und Plattformen zu bilden, um Baukultur zu bewahren, im Fachwerkbestand zu bauen und es weiter zu entwickeln – WIR alle sind ein Teil davon. Okay, das Wirgefühl kommt mit der Zeit, es muss sich aufbauen, wie in jeder Beziehung, aber es gibt zahlreiche Menschen im Fünfeck, die dieses wollen und bereits im Fünfeck denken. Unsere Regionalzeitung soll Fachwerk-Spuren spürbar machen. Ein Gespür für Menschen und deren Gedanken entwikkeln, die diese einzigartige Baukultur nicht als Last, sondern als Rückbesinnung auf Tradition begreifen. Hier wird Fachwerk diskutiert und das „Spüren“ wird Lust auf Gemeinschaft und

Add a Comment