Das Pädagogium Bad Sachsa – ein Ort für besondere Förderung von Klein auf

„Miteinander leben, voneinander lernen“

 

Bad Sachsa. Das Internatsgymnasium „Pädagogium Bad Sachsa“ ist die älteste Internatsschule in freier Trägerschaft in Norddeutschland, die Mädchen und Jungen aufnimmt.
Waren Schule und Internat früher nicht zu trennen, so zeichnet sich das Pädagogium heute, wo die Zahl der externen Schüler die der Internen übersteigt, durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Internat und die besondere Förderung der internen Schüler aus.
Schüler aus allen Teilen Deutschlands leben und lernen im Internat gemeinsam mit Altersgenossen aus aller Welt. Die Schüler kommen nicht nur aus Göttingen, Hannover, Berlin oder München, sondern auch aus den USA, Korea oder China.
Getreu dem Motto „Bildung mit Perspektive“ ist die schulische Ausbildung durch intensiven und zeitgemäßen Unterricht das Fenster zur beruflichen Zukunft und eröffnet dabei den Zugang zu einer Vielzahl von beruflichen Möglichkeiten. Bildung soll hier ganz klar die Weichen für die Zukunft stellen und den Schülern werden viele Perspektiven aufgezeigt.
Möchten Sie sich weitere Informationen einholen, um die Zukunft Ihres Kindes/Ihrer Kinder in gute und professionelle Hände zu legen?

Internatsgymnasium Pädagogium Bad Sachsa
Ostertal 1–5, 37441 Bad Sachsa
Tel. 05523 / 3001-0
Fax 05523 / 3001-44
kontakt@internats-gymnasium.de
www.internats-gymnasium.de