Workshop im Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei“

Northeim lädt zur Jugendpartizipation ein

Kinder sind die Zukunft und die Nachfahren unserer Städte. Wie ihre Beteiligung aussehen kann und welche Formen der Beteiligung es gibt wird am 25. Februar in einem ganztägigen Workshop im Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei“ Northeim herausgefunden. Welche Erfahrungswerte andere haben und wie man Kinder- und Jugendbeteiligung erfahrbar machen kann, wird der Referent Winfried Pletzer näher bringen.

Der Politologe, Sozialpädagoge, Politikberater und Referent für Kommunale Jugendpolitik beim

Bayerischen Jugendring wird diese und weitere Fragestellungen gemeinsam mit den Teilnehmern diskutieren. Seid dabei, wenn sich die Gelegenheit bietet die Möglichkeiten der Kinder- und Jugendpartizipation zu erarbeiten! Am Samstag, den 25. Februar, findet der Ganztags-Workshop ab 10:30 Uhr im Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei“ in
Northeim statt. Referat von Winfried Pletzer: (Alb-)Traum Partizipation: Hinweise und Anmerkungen zur Kultivierung einer partizipativen kommunalen Jugendpolitik, Diskussion und Austausch gemeinsames Mittagessen. Moderierte Workshops u.a. Möglichkeiten und Formen der Kinder- sowie Jugendbeteiligung in Northeim, aber auch der zivilgesellschaftlichen Beteiligung. Präsentation der Ergebnisse aus den Workshops Zusammenfassung und Ausblick. Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 17. Februar per Mail an northeim-tolerant@gmx.de oder telefonisch unter 05551 2610. Eine gemeinsame Aktion des Kinder- und Jugendkulturzentrum Northeim und des Stadtjugendring Northeim e.V.

Stadtjugendring Northeim e.V., Kirchplatz 3, Northeim

Tel. 05551 3910

info@sjr-northeim.de