Edle Tropfen, tolle Stimmung

Northeimer Weinfest

In keinem Northeimer Sommer darf das traditionelle Weinfest in der Fachwerkstadt fehlen. Bereits zum 19. Mal können sich Freunde des Rebensaftes auf das fröhliche Weinfest mitten im Herzen der Kreisstadt freuen. Das Fest auf dem Münsterplatz zeichnet sich nicht nur durch eine gesellige Stimmung vor der einmaligen Kulisse des ehemaligen Klosters St. Blasien aus, sondern wird auch von vielen Weinliebhabern genutzt, um wertvolle Tipps von den angereisten Winzern sowie Weinhändlern zu erhalten und natürlich den ein oder anderen Wein zu verkosten. Gastronomiestände aus Northeim und der Region servieren passend zum Wein deftige und süße Speisen, Käsespezialitäten und verschiedene Flammkuchen.
Dazu gehört eine stimmungsvolle Winzer-Atmosphäre mit Musik und Tanz. Auf dem Weinfest treffen sich Jung und Alt, Weinfreunde – oder die, die es werden möchte, um zu fachsimpeln, plaudern, verkosten oder auch einfach nur um zu genießen. Auch für ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist gesorgt. Auf dem Programm steht jeweils Gute-Laune-Musik und am Sonntag trifft man sich ab 12:00 Uhr zum traditionellen Jazzfrühschoppen.
Dass sich der Genuss von Rebensaft und Stadtgeschichte auf unterhaltsame Art und Weise miteinander verbinden lassen, stellen Stadtführer der Northeim Touristik am Weinfest-Samstag unter Beweis. Der etwa 90-minütige Stadtspaziergang zum Thema „In Wein ist Wahrheit, in Wasser Klarheit“ mit Klaus Röglin beginnt am Samstag, dem 15. Juli, um 11:00 Uhr vor der Northeimer Tourist-Information im Reddersen-Haus. Die Teilnahme an der von der Northeim Touristik organisierten Stadtführung inkl. einem Getränk kostet 4 € pro Person, Kinder 2 €. Eine Anmeldung für Einzelpersonen und Kleingruppen ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen: www.stadtmarketing-northeim.de
Veranstaltungszeiten
Freitag, 14. Juli bis
Sonntag, 16. Juli 2017
Northeimer Innenstadt,
Münsterplatz
Freitag 18:00 bis 23:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr