Saubere Scheiben, rückstandsfreie Verbrennung und wenig Asche

Ofenscheune in Rollshausen präsentiert über 100 Kaminöfen

Der Winter ist noch nicht vorbei. Obwohl wir im Februar bereits sommerliche Temperaturen genießen konnten, wird es noch ausreichend kühle Tage geben, an denen ein Ofen wohlige Wärme spenden kann. Wer noch keinen Ofen hat oder sein altes Modell in ein neues tauschen möchte (aktuelle Aktion: „Alt gegen Neu“), findet in der Ofenscheune in Rollshausen eine große Auswahl und eine kompetente Beratung mit dazu. Seit über 25 Jahren werden dort Kaminöfen führender Hersteller (Skantherm, Hase, HWAM, Contura,…) angeboten, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. In einer modern umgebauten Scheune präsentiert das Familienunternehmen mit über 100 Öfen die größte Produktvielfalt in der Region. Schon beim Betreten der Ofenscheune strömt dem Besucher Wärme entgegen. „An den brennenden Öfen erkennen die Kunden ganzjährig, wie rückstandsfrei die Verbrennung stattfindet, wie sauber die Scheiben bleiben, wie praktisch die Bedienung ist und wie wenig Asche zurück bleibt“, erklärt Inhaberin Susanne Schwedhelm. www.kaminofen-scheune.de (sto.)