ASB „Wünschewagen – letzte Wünsche wagen“

Spenden für Herzensprojekt

 

Es ist schon bewegend, was Menschen durch Einsatz und Engagement für Menschen tun, so war die Idee nicht weit, mit dem Reinerlös der diesjährigen PS.SPEICHER Rallye bei den Einbecker Oldtimertagen ein soziales Projekt zu fördern. „Der Wünschewagen“ steht unter dem Motto “letzte Wünsche wagen“ und ermöglicht es unheilbar kranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu einem Wunschort ihres Herzens zu kommen. Von Außen fast wie ein Rettungswagen erscheinend, ist er im Inneren speziell auf die Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst. Ob ein letzes Mal die Seeluft riechen, bei einem Fußballspiel dabei sein oder ein schönes Erlebnis mit der Familie – vielfältige Herzenswünsche werden erfüllt. Seit diesem Jahr gibt es einen Wünschewagen auch in Niedersachsen, in mehreren Bundesländern ist er bereits unterwegs.
Anlässlich der Einbecker Oldtimertage vom 20. – 22. Juli steht der niedersächsische Wünschewagen auch am PS.SPEICHER. Das Team des ASB Hannover stand allen Interessierten für Fragen zur Verfügung und das Fahrzeug kann besichtigt werden. Die Organisatoren der Rallye sowie das gesamte Team von Kulturstiftung Kornhaus und PS.SPEICHER hoffen, dass mit der eingenommenen Spende an den Wünschewagen künftig vielen Menschen eine unvergesslich schöne Reise zu ihrem Wunschziel ermöglicht wird.