Einbeck lädt zur Jubiläums-Milonga

Tango im 5ECK

Mit Tangofreunden aus Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz ist im letzten Jahr eine spannende Milonga-Reihe durch unsere schönen 5Eck-Fachwerkstädte gestartet. Die Aegidiuskirche in Hann. Münden (Café Aegidius) war bereits Spielort der Tänzer, die Schachtrupp-Villa in Osterode am Harz lockte mit dem blauen Saal, das Haus St. Georg in Duderstadt mit seinem faszinierendem Fachwerkgiebel sowie Evelyn in Northeim waren ebenfalls Gastgeber. Und auch die TangoBrücke in Einbeck reiht sich wieder ein und öffnet am Freitag, den 1. Dezember ein ganz besonderes Adventstürchen. Getanzt werden kann an diesem Abend gleich auf zwei Stockwerken. Von 18 bis 19 Uhr können sich Neugierige in einer kostenlosen Schnupperstunde für das Tangotanzen begeistern lassen. Ab 20 Uhr wird Tango-DJane Kaja Keil mit gefühlvoll ausgewählten Tangos für wundervolle Tänze sorgen.
Am Samstag, den 2. Dezember um 11 Uhr geht es gleich weiter mit „Tangomomenten“, der Vernissage von „rosagarage“. Die Malerinnengruppe hat mit zärlichen Pinseltönen den Tango in der „Brücke“ eingefangen. Am Parkettrand haben die Künstlerinnen die Tangotänzer das Jahr über beobachtet, brachten deren Bewegungen sinnlich auf die Leinwand und zeigen jetzt erstmalig alle Werke.

Infosunter: www.tango.5eck.de