Neuer Spielplan für das zweite Halbjahr 2017

Terminkalender für September im Theater der Nacht

Vom 29. September bis 8. Oktober ist auch das Theater der Nacht Spielstätte im Rahmen des Festivals im Fachwerkfünfeck mit Gastspielen des Krokodiltheater Tecklenburg und anderen Stücken. Auch in dieser Spielzeit dürfen natürlich die legendären „langen Nächte“ nicht fehlen: Am 4. November gibt es die „Nacht der Hexen & Geister“ mit Leckereien aus der Hexenküche und Musik der „Schrägen Vögel“, am 9. Dezember eine „Indische Nacht“ mit indischem Buffet und Kathak-Tanz. Die letzte lange Nacht des Jahres wird am 31. Dezember mit dem Stück „Momo“, lukullischen Genüssen und Feuerzangenbowle gefeiert.

Alle Termine im September
So. 17.9. 16 Uhr, Zwerg Nase
Seine Hoheit, der Herzog, ist missgestimmt. Kein Essen will ihm mehr schmecken. Sein Lieblingskoch ist spurlos verschwunden. Nun versucht er herauszufinden, wer der geheimnisvolle Zwerg war, der ihm immer so köstliche Speisen zubereitet hat.
Fr. 22.9. 16 Uhr,
Die Lumpenprinzessin
Der englische Offizier Captain Crewe lebt mit Tochter Sara glücklich in Indien. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, muss der Vater in den Krieg. Sara kommt als Vorzeigeschülerin in ein Londoner Internat. Aber dann wird der Vater im Krieg vermisst und sie wird zum Laufmädchen degradiert.

Sa. 23.9. + So. 24.9. 16:00 Uhr
Die Mülldetektive
Es spielen mit: Frau Kloppke mit einem „kleinen“ Müllproblem, eine verärgerte Frau Schulze von der Müllabfuhr, die verstrittenen Nachbarn Frau Stinkefuß und Herr Brackwasser und die gewitzten Kinder Hannah und Leon, die es schaffen, die Beziehung der Erwachsenen völlig auf den Kopf zu stellen. Am Ende gerät sogar Frau Schulze von der Müllabfuhr ins Staunen. Und das will was heißen!

Fr. 29.9. 20 Uhr,
Der Wunschpunsch
Ruth und Heiko Brockhausen spielen die Geschichte um den Zauberer Beelzebub Irrwitzer und die Geldhexe Tyrannja Vamperl. Die konnten ihr Soll an bösen Taten nicht erfüllen. Nun müssen sie die ganze Erde auf einen Schlag verderben! Wird es ihnen mit Hilfe des sagenumwobenen, satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches gelingen? Der dicke Kater „Maurizio di Mauro“ und der zerrupfte Rabe „Jakob Krakel“ wollen das irgendwie verhindern.

Karten:
www.theater-der-nacht.de
Tel. 05551 1414