Vernetzt auf dem Weg der Selbstständigkeit

Unterstützende Akteure bündeln Kräfte

Mit den Zielen, die „Lust auf Selbständigkeit“ zu wecken und die Beratungsstruktur für Gründerinnen und Gründer im Landkreis Northeim zu optimieren, trafen sich am 9. November 2017 im Einbecker Brodhaus die maßgeblichen Akteure für die Unterstützung von Gründerinnen und Gründern in Südniedersachsen. Unter der Moderation von Prof. Dr. Jörg Lahner von der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen waren Vertreterinnen und Vertretern aus den Kammern, den Wirtschaftsförderungen, des StartUp Göttingen e.V., den lokalen Geldinstituten sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik eingeladen, sich an dem Prozess zu beteiligen. In dem intensiven Workshop wurden Ideen entwickelt, die den Gründerinnen und Gründern künftig den Weg in die Selbständigkeit vereinfachen sollen. Insbesondere der Austausch zwischen Gründerinnen und Gründern untereinander, quasi auf Augenhöhe, soll es künftig ermöglichen, sich bereits in der Vorphase einer Gründung zu informieren, zu vernetzen und so mit den Erfahrungen anderer die ersten Fragen auf dem Weg in die Selbständigkeit gemeinsam lösen zu können.
Das 3eck-Co-Working Space in Einbeck kann dabei künftig als zentrale Anlaufstelle für Gründerinnen und Gründer im Landkreis Northeim eine wichtige Rolle spielen. Die entwickelten Ideen sollen in einem weiteren Treffen „verfeinert“ und dann der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
3Eck – Coworking Space Einbeck
Viele Vernetzungsmöglichkeiten nutzen, kreatives Arbeiten in Gruppen erleben, oder auch ganz in Ruhe im separaten, professionell eingerichteten Einzelbüros arbeiten – 3eck – der Co-Working Space (CWS) in Einbeck bietet seit November 2016 diese innovativen Arbeitsmöglichkeiten!
Start-ups und Selbstständige, die nicht im Homeoffice vereinsamen möchten, mieten sich immer häufiger einen Arbeitsplatz im Co-Working-Space – wegen der guten Infrastruktur, des frischen Kaffees und der Kontakte. Eine solch inspirierende Atmosphäre bietet in Einbecks Innenstadt das 3eck. Die Angebote des Einbecker Co Working Space sind auf der Webpage www.3eck.de klar dargestellt. Services wie z.B. eigene Telefonie inkl. SIP-Nummern, Briefkasten, IT-Support, Catering mit Getränken stehen zur Buchung bereit. Auch auf Besprechungsräumen für 8 bis 50 Personen können 3eck-Nutzer zurückgreifen. Alle Informationen unter www.3eck.de