4. Radwandertag des Landkreises OHA

Zeit zum Radfahren

Am 21. August ist es wieder so­weit: Der Landkreis lädt alle ein, sich auf das Rad zu schwingen und den neuen Themen-Rad­rundweg „T5“ zu erkunden! Der 4. Radwandertag des Landkreises Osterode am Harz ist gleichzeitig der Startschuss für den Wettbe­werb „Stadtradeln 2016“. Der 32 km lange Themen-Radrundweg „Streifzug durch die Geschichte – Vorbei an einer Vielzahl von Na­tur- und Kulturdenkmälern“ ver­läuft von Osterode am Harz über Förste, Dorste, Schwiegershausen und Düna zurück nach Osterode am Harz. Eröffnung des „T5“ ist um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz des Freizeit- und Erlebnisbad „ALOHA“ Schwimmbadstr. 1 in Osterode am Harz. Um 10:30 Uhr geht es auf einer vom Landkreis und dem ADFC Westharz geführ­ten Jedermann-Tour auf dem „T5“ in Richtung Förste. Dort erfahren die Radler an einem Haltepunkt, wie auch in den darauffolgenden Ortschaften, eine kurze Informa­tion über die jeweiligen Kultur­denkmäler und in der Stadt Os­terode zum Thema „Fachwerk“. In Osterode im Restaurant „Aloha Inn“ haben die Radfahrer gegen 13:30 Uhr die Möglichkeit eines gemeinsamen Abschlusses, das Restaurant mit Cafébar bietet hier Speisen und Getränke zum Ver­kauf an. Die Rad-AG des Land­kreises Osterode am Harz hat es sich zum Ziel gesetzt, das radtou­ristische Angebot im Landkreis zu erweitern. Nachdem in den letzten Jahren der „T4 – Rund um Herz­berg am Harz“ befahren wurde, folgt nun der „T5“. Der „T5“ erhielt eine den aktuellen Gegebenheiten angepasste Streckenführung, ein eigenes Logo und wurde im Ge­lände ausgeschildert. Frisch aus der Druckerpresse präsentiert sich zudem ab August der eigene Flyer des „T5“, der beim Landkreis Os­terode am Harz und in den örtli­chen Tourist-Informationen sowie etlichen Geschäften kostenlos zu erhalten ist. Im Online-Freizeitpor­tal des Landkreises Osterode am Harz steht der Flyer als Download zur Verfügung. Jeder ist herzlich eingeladen, den „T5“ im Rahmen des Radwandertages oder auf ei­gene Faust zu erkunden!